Tabakwaren und Spirituosen dürfen nur an volljährige Personen verkauft werden.
Des Weiteren verwenden wir Cookies,
um unseren Shop fortlaufend verbessern zu können.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Um das Impressum aufzurufen klicken Sie bitte hier

Rauchwaren ab 18 Jahren

Los

Menthol Zigaretten Nachfolgeprodukte und Alternativen

Zigaretten > Menthol-Zigaretten

798

Welche Menthol Alternativen und Nachfolgeprodukte gibt es?

 
Es gibt mehrere Nachfolgeprodukte, aber es gibt keine fertigen Menthol Zigaretten mehr.
Mit der Elixyr+ Produktserie ist es möglich, selbst Menthol Zigaretten Alternativen herzustellen. Zum Stopfen gibt es Elixyr+ Tabak sowie passende Mentholhülsen oder Aromasteine. Beim Drehen eignen sich die Menthol Filter Tips, welche auch passgenau zu den Elixyr+ Zigaretten gehören. Mit diesen 5 Produkten können Sie also auf verschiedene Weise eine Menthol-Zigarette herstellen.  
West Polar Zigaretten und Rizla Ice Aromakarten erzeugen gemeinsam den Geschmack der ehemaligen West Ice. 
In die Öffnung der Pall Mall Flow Zigaretten können 6mm Filter mit Aroma eingesetzt werden und werden so zu einem gleichwertigen Menthol Zigaretten Nachfolgeprodukt. 
Weitere direkte Nachfolger sind Winston Green und Winston White Green beide ohne Mentholaroma.
 
 
5 Wege um sich eine Menthol Zigarette selbst herzustellen / Wie stelle ich Menthol Zigaretten her?
 
  • 1. Mentholfilter: Es gibt Filter mit Menthol Aroma. Diese können in eine Zigarette mit Flow Filter eingesetzt sowie beim selbst Drehen und Stopfen verwendet werden. Wir bieten zudem einen Zigarettenspitzen an, mit denen Sie einen 6mm Menthol Filter auf jede normale Zigarette stecken können.

 

  • 2. Mentholhülsen: Hülsen mit Mentholaroma können direkt beim Stopfen verwendet werden. Das Aroma ist bereits in der Hülse und wird beim Rauchen stärker freigegeben. 

 

  • 3.Aromakarten: Aromakarten werden für mindestens 2 Stunden in die Zigarettenschachtel gelegt und übertragen das Aroma auf die Zigaretten. Aromakarten gibt es in den Geschmacksrichtungen Menthol, Ice und verschiedenen Fruchtsorten. Rizla Ice Aromakarten ergeben in Verbindung mit West Polar Zigaretten den Geschmack der früheren West Ice Zigaretten. 

 

  • 4. Menthol Aromaspray: Mit dem Ottaman Menthol Spray können Sie Aromakarten, Aromasteine und Filter mit Menthol Aroma versehen. Das Spray wird auf das Objekt gesprüht, muss dort mindestens 30 Minuten einwirken und kann dann das Aroma an die Zigaretten abgeben. Je länger das Aroma einwirken kann, desto intensiver wird der Geschmack. Auch die charakteristische Kühle im Hals wird deutlich spürbar, also ist es ein echter Geheimtipp für eine Menthol Zigarette.

 

  • 5. Minz Aroma mit Blanko Aromakarten: Geben Sie die Flüssigkeit aus der Scentit Ampulle auf eine Blanko Aromakarte, einen Aromastein oder in Ihren Tabak. So erhalten Sie ohne großen Aufwand eine Menthol-Zigarette. 

 

  • 6. Menthol Aromastein: Der Aromastein wird für mehrere Stunden in die Zigarettenschachtel gelegt und aromatisiert somit die Rauchwaren. Er eignet sich für alle Zigarettensorten. 
 
 
Warum gibt es Menthol Zigaretten und Menthol Tabak nicht mehr?
 
Seit dem 20.05.2020 dürfen laut der Tabak-Produktrichtlinie der Europäischen Union keine Zigaretten, Zigarettentabak und Heets mit Menthol oder Aromazusätzen verkauft werden. Dies wurde bereits im Jahr 2015 in der Tabak-Produktrichtlinie 2 (TPR2) von der EU festgelegt und ist seit dem 20.05.2020 in Kraft. 
 
 
Welche Artikel betrifft das Verbot?
 
Das Verbot betrifft Zigaretten, Feinschnitttabak, Volumentabak und Heets mit Menthol Aroma.

 

* inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Newsletter
Seitenanfang