Tabakwaren und Spirituosen dürfen nur an volljährige Personen verkauft werden.
Des Weiteren verwenden wir Cookies,
um unseren Shop fortlaufend verbessern zu können.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rauchwaren ab 18 Jahren

Los

Tabakpfeifen online kaufen

Pfeifen Marken
Pfeifen Marken
Pfeifen Starter Set
Pfeifen Starter Set
Damenpfeifen
Damenpfeifen
Lesepfeifen
Lesepfeifen
Gesteckpfeifen
Gesteckpfeifen
Jahrespfeifen
Jahrespfeifen
Meerschaum-Einsatz
Meerschaum-Einsatz
Mini-Pfeifen
Mini-Pfeifen
Pfeifenzubehör
Pfeifenzubehör
Shisha
Shisha

51

Suchfilter

0

keyboard_arrow_down

Besonderheiten

• Metallring

• Silber Ring

• Standpfeife

• Weißpunkt Qualität

• Zerring

keyboard_arrow_down

Biegung

• Bent (Gebogen)

• Half Bent (Leicht Gebogen)

• Straight (Gerade)

keyboard_arrow_down

Farbe

• Bunt

• Dunkelbraun

• Grau

• Hellbraun

• Rot-Braun

• Schwarz

• Weiß

keyboard_arrow_down

Filter

• 9 mm

• Ohne Filter

keyboard_arrow_down

Füllvolumen

• Groß

• Klein

• Mittel

keyboard_arrow_down

Kopfform

• Acorn

• Albert

• Apple

• Author

• Ball

• Belgique

• Billard

• Brandy

• Bulldog

• Calabash

• Canadian

• Classic

• Cutty

• Diplomat

• Dublin

• Egg

• Freestyle

• Lovat

• Panel

• Poker

• Pot

• Prince

• Rhodesian

• Tomato

• Zulu

keyboard_arrow_down

Mundstück

• Army

• Fishtail

• Lesemundstück

• Lippenbiss

• Normalbiss

• Sattelmundstück

• Spigot

keyboard_arrow_down

Oberfläche

• Glatt

• Natur

• Rustiziert

• Sandgestrahlt

• Teil-Rustiziert

keyboard_arrow_down

Marke

•Aldo Velani

•BC - Butz Choquin

•Big Ben

•Capitello

•Chacom

•Chieftains

•Chris Morgan

•Design Berlin

•Giordano

•Jean Claude

•Jeantet

•Jolly Roger

•L-Anatra

•Mastro de Paja

•Molina

•Nording

•P. Jeppesen

•Passatore

•Peterson

•Polo

•Poul Winslow

•Rattrays

•Rico Castelli

•Rossi

•Savinelli

•Ser Jacopo

•Spitfire by Lorenzo

•Stanwell

•Talamona

•Vauen

•Venini

•Wallenstein

•Wessex

keyboard_arrow_down

Hersteller

•Ermuri Genuss Company eG

•Hermann Hauser GmbH

•Kopp-Pfeifen GmbH

•Molina Pfeifen Manufaktur

•Scandinavian Tobacco Group

•Stanwell Nobel Vertriebs-GmbH

•Unitas | Planta Tabak-Manufaktur

•VAUEN Vereinigte Pfeifenfabriken Nürnberg GmbH

Sortieren nach:

<<

<

1 von 54

54

>

>>

Vauen Caletta 581 Tabak-Pfeife
Vauen Caletta 581 Tabak-Pfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Caletta 533 Tabak-Pfeife
Vauen Caletta 533 Tabak-Pfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Caletta 535 Tabak-Pfeife
Vauen Caletta 535 Tabak-Pfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Caletta 119 Tabak-Pfeife
Vauen Caletta 119 Tabak-Pfeife
159,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Caletta 184 Tabak-Pfeife
Vauen Caletta 184 Tabak-Pfeife
159,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Caletta 168 Tabak-Pfeife
Vauen Caletta 168 Tabak-Pfeife
159,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Kenia 179 Tabak-Pfeife
Vauen Kenia 179 Tabak-Pfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Kenia 108 Tabak-Pfeife
Vauen Kenia 108 Tabak-Pfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Kenia 153 Tabakpfeife
Vauen Kenia 153 Tabakpfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Kenia 161 Tabakpfeife
Vauen Kenia 161 Tabakpfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Kenia 111 Tabakpfeife
Vauen Kenia 111 Tabakpfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Kenia 175 Tabakpfeife
Vauen Kenia 175 Tabakpfeife
119,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo


zum Artikel
Kurzinfo


zum Artikel
Kurzinfo


zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Azzurro 1540 Tabakpfeife
Vauen Azzurro 1540 Tabakpfeife
75,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo
Vauen Azzurro 1566 Tabakpfeife
Vauen Azzurro 1566 Tabakpfeife
75,00 Euro

Sofort Versandbereit
Lieferzeit: ca 1-3 Werktage



zum Artikel
Kurzinfo


zum Artikel
Kurzinfo

<<

<

1 von 54

54

>

>>

Anzahl pro Seite:

Tabak-Pfeifen einfach und bequem online kaufen

Wir haben für Sie über 700 Pfeifen stehts auf Lager und somit jederzeit lieferbar. Unser reichhaltiges Sortiment bietet Ihnen Tabakpfeifen in unterschiedlichen Ausführungen an. Auch finden Sie in unserem Pfeifenshop Modelle mit 9mm Filter, 6mm Filter oder ohne Filter. Natürlich sind auch besondere Exemplare dabei wie die Großvater Pfeife, auch bekannt als Gesteckpfeife, oder Damen und Lesepfeifen sowie Tabakpfeifen mit Meerschaum-Einsatz.
 
 
  • Was genau ist eigentlich eine Tabakpfeife?

 
Das Wort Pfeife hat ziemlich viele Bedeutungen und ist wahrscheinlich den meisten Menschen ein Begriff für ein Objekt welches Töne erzeugt, z.B. die Triller-Pfeife. In unserer Branche jedoch sprechen wir von einem Rauch Instrument für den Genuss von Tabak.
Gefertigt wird eine gewöhnliche Tabak-Pfeife aus Bruyere Holz, welches aus der Wurzel der Baumheide genommen wird. Die beste Qualität zur Fertigung einer Holzpfeife bekommt man bei der Verwendung sogenannter Knollen, welche sich zwischen Stamm und Wurzelstock dieser Baumart bilden. Die Baumheide ist im Mittelmeerraum beheimatet und wächst meist in grünen Wäldern.
 
Die Tabak Pfeife setzt sich aus Pfeifenkopf, Holm und Mundstück zusammen. Im Holm befindet sich der Rauchkanal, welcher das Mundstück mit dem Kopf verbindet. Heutzutage ist es bei den meisten Pfeifen möglich einen Filter im Rauchkanal zu platzieren. In den 1960er und 1970er Jahren war es hingegen üblich "ohne Filter" zu rauchen.
 
 
  • W​​oher kommt die Pfeife ursprünglich?

 
Bereits im 15. Jahrhundert v. Christus gab es im Nahen Osten pfeifenähnliche Gegenstände mit denen vermutlich Hanf und Opium geraucht wurden. Ebenfalls aus dieser Zeit stammt auch der bis heute älteste Fund einer Pfeife. Sie wurde auf der Insel Marajo an der Amazonas Mündung in Südamerika gefunden.
 
Das Rauchen von Tabak, Hanf oder Opium mittels einer Pfeife war schon damals, besonders im nördlichen Amerika, weit verbreitet. Die bekannteste unter ihnen ist wohl die Friedenspfeife der Indianer.
Woher sie nun genau kommt die Tabakpfeife ist leider nicht bekannt. Jedoch sind viele fundierte unterschiedliche Vorkommnise der Pfeife weltweit im laufe der Geschichte bekannt. Somit ist davon auszugehen dass mehrere Kulturen, ob im Nahen Osten, in Nordamerika oder sonst wo auf der Welt, schon seit tausenden von Jahren Pfeife rauchten.
 
 
  • Aus was werden Tabak Pfeifen hergestellt?

 
Seit sich die Tabak-Pfeife in Europa ausbreitete, gibt es viele technische Variationenen der Herstellung. Man unterscheidet zwischen Metall-, Ton- und Holzpfeifen. Letztere werden seit Ende des 19. Jahrhunderts auch aus Bruyereholz gefertigt. Meist werden diese in kunstvoller Handarbeit geschnitzt. Jedoch wurde die Nachfrage im letzten und aktuellen Jahrhundert so groß, dass mittlerweile Maschinen zur Fertigung von Holzpfeifen eingesetzt werden. Qualitativ hochwertige und besondere Exemplare, wie Jahreseditionen werden meist nach wie vor von Hand geschnitzt. Diese nennt man "Free-Hands".
 
Hier ein kleiner Überblick der Herstellungsarten und des Materials:
 
  • Ton: Durch eine stetig steigenge Nachfrage nach Pfeifen in Europa entstanden im frühen 17. Jahrhundert sogenannte Pfeifenbäcker, welche mit hilfe von Ton, Pfeifen herstellten. Die Arbeit beginnt mit dem "wirken" des Tons. Um die gewünschte Konsistenz der Roh-Masse zu erlangen musste dem trockenen und schlecht verformbaren Ton Wasser hinzugefügt und ordentlich durchgeknetet werden. Anschließend kam der vorbereitete Ton zum Tonschneider. Dieser brachte die Pfeife in Form. Der Pfeifenbäcker ließ die Pfeifen an der Luft trocknen bis diese einigermaßen fest waren. Nun konnte man die restlichen unschönen Gratstellen mittels eines Messers entfernen, bevor die Tonpfeife in den Brennofen, zur Endfertigung kam. Im laufe der Geschichte wurde die Tonpfeife jedoch immer mehr von Holzpfeifen verdrängt, ware diese doch wesentlich robuster als der zerbrechliche Ton, daher gibt es diese alte Kunst der Pfeifenherstellung nur noch vereinzelt in verschiedenen Gebieten Deutschlands.

 

  • Bruyére Holz: Dieses sehr robuste Holz aus den Wurzelknollen der Baumheide ist ideal für die Herstellung von Pfeifen. Es weist einen hohen Kieselsäuregehalt auf und ist geanu deshalb sehr hitzebeständig. Aus ihm wird per Hand (Free Hands) oder mittels einer Maschine die Tabakpfeife gefertigt. Das Roh-Holz wird für mehrere Stunden in Kupferkesseln gekocht um ihm den Holzsaft zu entziehen. Nach der Trockung entscheidet sich ob das Holz Risse oder Sprünge hat, denn mit einem eher minderwertigen Material lässt sich keine wirklich gute Pfeife machen. Ist die Qualität besonders gut, entstehen in den Händen von sogenannten Pfeifenmachern, meist Freehands. Das sind Pfeifen welche ohne Vorlage, nur mittels Phantasie des Pfeifenmachers gefertig werden. Eine normale Qualität wird für Serienpfeifen der maschinelle Massenfertigung verwendet.

 

  • Metall: In der Geschichte der Tabakpfeife gab es Zeiten in denen Pfeifen aus Messing oder Bronze gegossen,oder sogar Eisenbleche zusammengelötet wurden. Diese Art der Herstellung ist inzwischen aber nicht mehr üblich, da dass fertige Produkt relativ schnell zu heis zum rauchen wurde.

 

  • Meerschaum: Seit dem 18. Jahrhundert ist in Europa die Meerschaumpfeife bekannt, welche ursprünglich aus der Türkei stammt. Im Gegensatz zu anderen Herstellungstypen ist eine ungerauchte Meerschaumpfeife weiß und dunkelt bei häufigem Gebrauch etwas nach. Sie sind zunächst geschmacksneutral und überaus feuerbeständig gegenüber ihren Holzgenossen. Außerdem erspart man sich das "Einrauchen". Das Material hat jedoch zwei unüberwindbare negative Eigenschaften. Es ist im Vergleich zu anderen Typen sehr zerbrechlich und übernimmt das Tabakaroma des gerauchten Pfeifentabaks, was sich für Raucher unterschiedlicher Pfeifentabak Sorten negativ auswirkt.

 

  • Wie rauche ich eine Tabakpfeife? 

 

Natürlich gibt es unterschiedliche Arten eine Pfeife zu rauchen. Jeder Pfeifenraucher ist anders als der andere und genau so individuell ist es eben eine Pipe zu rauchen. Mit dieser kleinen Anleitung können Sie sich aber an ein paar Grundregeln orientieren.

Am Anfang wird der Pfeifenfilter in das Mundstück eingesetzt, so dass die blaue Kappe zum Kopf der Pfeife sieht. Der Tabak wird leicht in den Pfeifenkopf gefüllt, ungefähr so leicht wie sich ein weicher Grasboden anfühlt. Stück für Stück, so lange bis die Pfeife etwa zur Hälfte voll ist, beim ersten mal nicht ganz voll machen da sich der Holz-Kopf beim ersten Gebrauch der Pfeife langsam an die Hitze gewöhnen soll. Ganz voll gemacht wird sie erst ab dem dritten mal rauchen.

Sollte die Pfeife zu fest gestopft sein, können Sie mit dem Pfeifenstopfer den Tabak etwas auflockern oder auch ganz aus dem Kopf entnehmen und diesen noch einmal neu stopfen.

Nun ist die Pfeife soweit rauchfertig. Idealerweise wird diese nun mit einem Pfeifenfeuerzeug angezündet und der entzündetet Tabak, am Anfang, immer wieder mal mit dem Pfeifenstopfer etwas flach gedrückt. Währendesssen wird am Pfeifenmundstück angezogen und "gepafft". Nach einer kurzen Zeit sollte sich mit dieser Methode ein kleiner Glutdeckel im inneren des Pfeifenkopfes bilden, welcher nun den darunterliegenden Tabak mit Hitze versorgt.

Sollte die Pfeife mal ausgehen, und das wird sie irgendwann zwischendurch, wird diese einfach wieder angezündet und kann weiter geraucht werden.

 

Ist nach etwas Zeit und Genuss der Tabak verbrannt und die Pfeife aus, geht es ans sauber machen. Es wird ausdrücklich empfohlen die Tabakpfeife nach dem Gebrauch zu säubern, denn sonst kann es passieren dass sich kleine Reste und Rückstände im Rauchkanal festsetzten und somit beim nächsten Gebrauch weniger Luft durchlassen.

Auch ist es schon passiert dass sich kleine Ruß Klumpen am Pfeifenkopf so festgesetzt haben, dass diese beim Entfernen kleine Löcher in den Pfeifenkopf gerissen haben. Wenn dies geschieht sollte die Pfeife erst wieder repariert werden, da ansonsten durch die Hitze beim rauchen, Risse und Löcher im Pfeifen-Kopf entstehen können.

Also am besten nach dem rauchen immer kurz mit einem Pfeifenreiniger den Rauchkanal, den Kopf und im Mundstück säubern und alles ist Gut.

 

In unserer Rubrik Pfeifen Marken bieten wir Ihnen neben bekannter Pfeifenmodelle von über 34 namenhaften Herstellern wie Vauen Pfeifen, Savinelli oder Peterson Pfeifen, auch Freehandpfeifen an. Solche Modelle bekannter Hersteller wie Ser Jacobo, Poul Winslow oder Roger Wallenstein sind meist begehrte Sammlerobjekte.
 
 
Marken wie Rattrays, Chacom oder Stanwell sind für sie selbstverständlich stets auf Lager. Natürlich haben wir auch weniger bekannte Marken wie Venini, Chris Morgan, Molina, Mastro de Paja oder Jean Claude. Oder qualitativ sehr hochwertige wie die von Jolly Roger, Lanatra, 
Unsere Kategorie Geschenk und Startersets ist für Einsteiger oder als Geschenk für einen bekannten oder Verwandten. Die Sets enthalten jeweils eine Pfeife, Reiniger für Pfeifenkopf, Holm und Mundstück, eine Packung 9mm Filter und einen Pfeifenstopfer. Also alles, um in die Welt des Pfeife Rauchens eintauchen zu können.
 
 
Auch Pfeifen für Damen zählen zu unserem Reporteure. Diese zeichnen sich durch einen etwas längeren Holm aus und sind leichter und filigraner verarbeitet. Bekannte Hersteller für Damenpfeifen sind unter anderem Butz Choquin, Capitello oder Jean Claude.
 
Ebenfalls finden Sie Lesepfeifen oder Gesteck-Pfeifen, welche wohl eher als Großvater-Pfeifen bekannt sind. Gerade bei diesen ist die traditionsreiche Bau-Art und die urige Optik ein maßgeblicher Kaufgrund. Lesepfeifen bieten dem Raucher durch den langen Holm eine exzellente Handhabung beim Lesen eines Buchs an.
 
Jahrespfeifen sind spezielle Jahrgangs-Modelle von bekannten Pfeifenherstellern. Diese Sonder-Editionen zeichnen sich durch Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien aus und sind somit auch das Prestige Modell des jeweiligen Herstellers.
 
Natürlich können Sie bei uns auch Pfeifenzubehör wie Pfeifenständer, Pfeifenstopfer oder Feuerzeuge für Ihre Tabak-Pfeife kaufen. Ob Filter, Reiniger, Stopfer oder sonstige Pflegemittel. Wir bieten Ihnen so ziemlich alles an was es gibt. Sollten Sie dennoch einen speziellen Wunsch haben, egal ob der gewünschte Artikel dabei ist, oder wir Ihn für Sie bestellen sollen, scheuen Sie sich nicht. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen uns an und wir geben unser bestes diesen Artikel für Sie zu beschaffen.
 
(Text:Tabak-Brucker.de)
Seitenanfang