Los

E-Liquids online kaufen

e-Zigarette > E-Liquids

CBD Liquid
CBD Liquid
ego Green
ego Green
German Flavours
Glas Vapor Liquid
Glas Vapor Liquid
InnoCigs Liquid
InnoCigs Liquid
Lynden Liquid
Lynden Liquid
Nikoliquids
Nikoliquids
Vampire Vape
Vampire Vape
Vape Aroma
Vape Aroma
Vape Base + Nikotin Shot
Vape Base + Nikotin Shot
Vape Base Overdosed
Vape Base Overdosed
Vype Liquid
Vype Liquid

1737

keyboard_arrow_downSuchfilter

0

keyboard_arrow_down

Aromatisierung

• süßes Aroma

• Frucht Aroma

• natürliches Aroma

• Ananas

• Apfel

• Aprikose

• Banane

• Beeren Mix

• Blaubeeren

• Cannabis

• Cookies

• Erdbeere

• Gum Aroma

• Himbeere

• Karamell

• Kirsche

• Kiwi

• Limette

• Limone

• Mango

• Minze

• Muskat

• Pfirsich

• Schokolade

• Tabak

• Traube

• Zimt

• Zitrone

keyboard_arrow_down

Base Mischungsverhältnis

• 50 VG / 50 PG - 50 % VG (Glycerin) / 50 % PG (Propylenglykol)

• 70 VG / 30 PG - 70 % VG (Glycerin) / 30 % PG (Propylenglykol)

keyboard_arrow_down

Beschaffenheit

• Aroma

• E-Liquid mit Aroma

• Grundbase

• Hanf E-Liquid

• Nikotinshot

keyboard_arrow_down

CBD Konzentration

• 100mg CBD Konzentration

• 300mg CBD Konzentration

keyboard_arrow_down

Geschmacksrichtung

• Besondere Mischungen

• Frisch

• Obst

• Tabak

• Waldfrüchte

keyboard_arrow_down

Nikotinstärke

• ohne Nikotin

• 3 mg

• 6 mg

• 8 mg

• 9 mg

• 12 mg

• 16 mg

• 18 mg

keyboard_arrow_down

Tabakmischungen

• American Blend Mixture

keyboard_arrow_down

Marke

•Glas Vapor

•Harmony

•Innocigs

•LYNDEN

•Nikoliquids

•Overdosed

•Vampire Vape

•Vype

•ego green

keyboard_arrow_down

Hersteller

•British American Tobacco (Germany) GmbH Alsterufer 4 20354 Hamburg

•Ermuri Genuss Company eG Am Brommerfeld 11 32758 Detmold

•GLAS 15 - 19 Sedgwick St. PR1 1TP Preston Lancashire Großbritannien

•Hermann Hauser GmbH Meraner Straße 46 86165 Augsburg

•InnoCigs GmbH & Co. KG (Verwaltung & Vertrieb) Barnerstraße 14c 22765 Hamburg

•Lynden | Vape Culture Jüdenstrasse 50 10178 Berlin

•Meet Harmony Limited 107 Cheapside London UK

•Niko Liquids GmbH Manderscheidtstraße 14 45141 Essen

•Vampire Vape Germany Himmelgeisterstr 70 40225 Düsseldorf

•ego Handels GmbH Walter-Bruch-Str. 22 30982 Pattensen

Sortieren nach:

<<

<

1 von 22

22

>

>>

<<

<

1 von 22

22

>

>>

Anzahl pro Seite:

E-Liquids in vielen unterschiedlichen Aromen und Nikotin Stärken erhältlich

Was sind eigentlich E-Liquids?

Sogenannte E-Liquids sind Flüssigkeiten welche bei der Verwendung von E-Zigaretten benötigt werden. Verschiedene Hersteller wie German FlavourNikoliquidseGo GreenLynden Liquids, InnoCigs oder Vampire Vape bieten eine schier unglaubliche Auswahl an. Geschmacksrichtungen mit Aromen von Kirsche über Zitrone hin zu Schokolade, Menthol, Pfirsich oder gar Erdbeerkuchen sind wirklich nur wenige welche hier genannt werden. Die Aromenvielfalt ist hier nahezu unbegrenzt. Hersteller wie UltrabioGlas VaporBang JuiceOhmboy oder Antimater setzen gleich auf sogenannte Longfill Aromas. Diese sind vorbereitete nikotinfreie Liquids welche aus einer sogenannten Base und Aromen besteht. Hier gibt es die exotischten Mischungen ala Apfel und Waldmeister oder RhabarberHimbeere und Orangenblüte. Je nach Bedarf wird einfach ein Nikotinshot beigefügt um ein fertiges UND nikotinhaltige e-Liquid zu bekommen.

Diese besonders aromatischen Mischungen sind meist bei Jüngeren Vapern beliebt. Warum? Ganz einfach! Die junge Generation von Dampfern mag den Geschmack von Tabak nicht so sehr, möchten aber dennoch gern ein besonderes Dampferlebnis mit exclusiven Mixturen genießen.

Um einen weiteren Vor-Geschmack und Eindruck der unterschiedlichsten e Liquid Aromen zu bekommen finden Sie hier eine kleine Auflistung:

Aroma von: • Ananas • Apfel • Aprikose • Amarenakirsch • Banane • Beeren Mix • Blaubeeren • Cannabis • Cookies • Creme Brulee • Erdbeere • Gum Aroma • Himbeere • Heidelbeere • Kaffee • Karamell • Kaugummi • Kirsche • Kiwi • Limette • Limone • Mango • Marshmellow • Minze • Menthol • Muskat • Pfirsich • Pina Colada • Rum • Schokolade • Schwarzer Tee • Tabak • Traube • Zimt • Zitrone • Zironenkuchen 

 

Wie lang kann ich mit einem e Liquid damp​fen?

Das kommt ganz auf das verwendete e Zigaretten Modell an. Bei sogenannten OffenenSystemen, also da wo man das Liquid selbst nachfüllen kann, wird je nach Einstellung des Dampfer Geräts mehr oder weniger Liquid verbraucht. Bei hohen Watt zahl wird mehr Flüssigkeit verdampft jnd es entstehen größere Dampf-Wolken.

Bei geschlossenen Systemen ist im Pod oder der Kartusche meist so viel Liquid enthalten, dass es für 200 bis 300 Züge ausreicht. Es handelt sich dabei aber nur um einen Richtwert, der vom Verhalten des Dampfers abhängt ist.

In regelmäßigen Abständen sollten Sie an die Reinigung Ihrers Gerätes denken. Die Oberflächen werden hierfür mit heißem Wasser abgewischt. Bei Tank und Mundstück bewährt sich ebenfalls diese Methode. Der Verdampfer und das Mundstück sollten allerdings auch immer wieder ausgewechselt werden. Bei einem geschlossenen System geschieht dies je nach Modell direkt beim Austauschen der Pods / Kartusche. Ist das Gerät gepflegt, hält auch das Liquid etwas länger.

 

Woraus besteht ein e-Liquid

Ein e Liquid besteht aus einer sogenannten Base, welche aus Propylenglykol PG und Glycerin VG gemischt wird. Das Mischverhältniss bei handelsüblichen Liquids ist meist bei 50 % VG zu 50 % PG. Hinzu kommt noch das Aroma und meistens Nikotin. Hierdurch erhält das Liquid seinen Geschmack und die zum Dampfen benötigten Eigenschaften. Auch Menthol ist ein beliebter Aromastoff welcher vielen Geschmäckern noch zusätzlich beigemischt wird. Immer mehr Hersteller verwenden aber auch andere Mischverhältnisse wie 70% VG zu 30 % PG.

 

Kann ich jedes Liquid für meine E-Zigarette verwenden?

Bei den Open Tank Systemen, also da wo es möglich ist Liquid selber nachzufüllen, können Sie jedes e-Liquid von egal welchem Hersteller verwenden. Wir empfehlen Ihnen aber nur in der EU hergestellte Flüssigkeiten zu verwenden.  ur diese zertifizierten Produkte entsprechen auch den Europäischen Standards. Mit Liquids aus den USA oder China, welche nicht offiziell in der EU oder Deutschla nd zugelassen sind, handeln wir gar nicht und würden Ihnen vor dem Gebrauch davon auch abraten. Zuviele negative Erfahrungen (siehe Berichte aus den USA in 2019) wurden damit gemacht. 

 

Kann ich mit E-Zigaretten auf Lunge dampfen?

Ja, natürlich. Jede e-Zigarette ist zum Gebrauch von Inhalation gemacht. Allerdings sollten Sie die eventuellen Risiken vorher kennen, oder mit Ihren Arzt abklären.

 

Unterschiede beim Liquid verschiedener Hersteller?

In erster Linie sind die verwendeten Aromen und die verfügbare Nikotinstärke unterschiedlich. Aber auch die Konsistenz und gegebenenfalls Zusatzstoffe können variieren. Es ist jedoch typisch, dass alle Hersteller auf Basis von Propylenglykol und Glycerin oder Nikotinsalzen arbeiten.

 

Welche Nikotinkonzentration ist in Deutschland maximal erlaubt?

In Deutschland darf die Konzentration per Gesetz maximal 20 Milligramm pro Milliliter, meist als mg/ml bezeichnet, betragen. Die meisten Hersteller bieten jedoch Mischungen mit maxi al 18 mg / ml an,welche in standard Fläschen mit je 10ml Inhalt in den Verkauf gebracht werden. In anderen Ländern ist diese Grenze deutlich höher, was aber auch ein größeres Suchtpotenzial mit sich bringt.

 

Was ist die Zugautomatik

Bei geschlossenen und offenen Systemen gibt es Modelle mit und ohne Zugautomatik. Beim Befüllen mit Liquid tut dies nichts zur Sache. Zugautomatik bedeutet einfach nur, dass der Konsument keine Taste drücken muss, um das Gerät und den Dampfvorgang zu beginnen. Dies geschieht automatisch beim anziehen an der e-Zigarette.

 

Ist eLiquid schlecht für meine Gesundheit?

Das Vapen von E Zigaretten ist nach aktuellen Studien nicht so schädlich, wie der Konsum herkömmlicher Zigaretten. Fest steht jedoch, dass sich auch die elektrischen Modelle nicht positiv auf die Gesundheit des Rauchers auswirken. 

 

Was unterscheidet Liquids von Tabak?

Als e Liquid bezeichnet man eine Flüssigkeit, die unter anderem aus Propylenglykol PG, Glycerin VG und Aroma besteht. Es wird in einer E-Zigarette erwärmt und dadurch entsteht sogenannter Vape / Dampf, welchen der Dampfer der e-Zigarette einatmet. Bei einer normalen Zigarette wird Tabak verbrannt und es werden deutlich mehr Schadstoffe freigesetzt (Ruß,durch verbrennen von Papier). Außerdem sind hier Geschmack und Nikotinmenge nicht so individuell auf den Nutzer anpassbar. Das ist eindeutig ein Vorteil von e-Zigaretten. 

 

Wie entsorge ich Pods?

Der richtige Weg für die Entsorgung ist im Elektroschrott. Ja, sie haben sich nicht verlesen, dies gilt sowohl für E-Zigaretten, als auch die verwendeten Pods. Die leeren Fläschchen der Liquids können aber natürlich im Plastikmüll entsorgen. Verschiedene Hersteller, zum Beispiel Lynden, nehmen genutzte Kartuschen wieder an und entsorgen diese für ihre Kunden. Auch Elektrohändler ab einer bestimmten Größe sind zur Rücknahme leerer Depots, Pods, Kartuschen oder e-Zigaretten gesetzlich verpflichtet. Und natürlich auch der Wertstoffhof Ihres Vertrauens wird bei der korrekten Entsorgung helfen.  

 

Kann ich mit einer E-Zigarette das Rauchen aufhören?

Prinzipiell ja, aber auch das Dampfen kann zur Sucht werden. Wer gerne Nikotin konsumiert und keinen Teer in seiner Lunge haben möchte ist mit dem Dampfen von e-Liquid gut bedient. Wer aber vom Nikotin los kommen möchte, sollte nicht gleich von der herkömmlichen Zigarette eine e-Zigarette mit 0 mg Nikotin wechseln, sondern erst einmal die gewonte Nikotinstärke auch beim Liquid verwenden. Nach und Nach kann dann von einem hohen Wert langsam auf einen niedrigeren Wert gesenkt werden. Nach einer etwas längeren Entwöhnungsphase kann dann versucht werden Liquid ohne Nikotin zu dampfen. 

Wir empfehlen stets die Rücksprache mit einem Arzt, ermutigen Sie aber zu dem Schritt, sowohl auf Rauchen, als auch auf andere Alternativen verzichten zu können. 

 

E-Zigaretten mit Pod / Depot / Kartusche / Cap (geschlossenes System)

Es gibt zwei Wege Liquid in einer E-Zigarette zu verwenden: mit bereits abgefüllter Flüssigkeit in einem Pod, Depot, Cap oder in einem Verdampfer Tank, welcher in der Regel selbst zu Befüllen ist. Egal welchen Namen die fertig abgefüllten E-Liquids tragen, sie alle basieren auf dem gleichen Prinzip. Ein Behälter ist mit Flüssigkeit befüllt, die zum Vapen benötigt wird. Der Behälter wird auf die E-Zigarette aufgesteckt. Je nach Modell wird er mit einem Schraubgewinde, einem Click-System oder einem Magneten darauf befestigt. Ist das Liquid verbraucht wird das Gefäß ausgetauscht (Depot / Cap System) oder wieder aufgefüllt (Tank / Open Pod System).

 

Wie viel Nikotin und Flüssigkeit enthält ein Liquid Fläschchen?

Es gibt e Lquids von nikotinfrei bis maximal 18mg / ml. Die Nikotinstärke wird in Milligram pro Milliliter angegeben und meist in 3er Stufen angeboten. Also 0mg, 3mg, 6mg, 9mg, 12mg, 15mg und 18mg. Aber auch Außreisser mit 8mg oder 16 mg sind mit dabei. Der Inhalt der Vape Artikel liegt meist bei 10ml pro Fläschchen. Manche Hersteller bieten Sondergrößen mit 15 ml, 20ml, 30ml hin bis 50ml fertigen Liquids an.

 

Wie funktioniert das Mischen mit Aromen und Nikotin Shots?

Lynden und andere große Hersteller bietet seinen Kunden große Individualität beim Mischen des Liquids an. In einem Fläschen wird ein so genanntes Longfill Liquid gekauft, welches noch kein Nikotin enthält. Es besteht nur aus der Grundbase plus Aroma und kann direkt genutzt werden. Meistens jedoch wird ein Nikotinshot hinzugefügt. Hierdurch kann man die Nikotin Stärke des e-Liquids selber bestimmen. Diese werden in 10ml Behältnissen erworben und enthalten Nikotin mit bis zu 20mg / ml, sie sind also sehr stark und sollten auf keinen Fall im ungemischten Zustand genutzt werden, da die Konzentration deutlich über der eines durchschnittlichen Liquids liegt. Die Geschmacksrichtungen sind auch bei Shots sehr vielfältig.

Wieviel Nikotin Shots man für ein jeweiliges Longfill Liquid verwendet können Sie in unserer Kategorie Nikotin Shots finden

 
(Text: Tabak-Brucker.de)

* inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Newsletter
Seitenanfang