Tabakwaren und Spirituosen dürfen nur an volljährige Personen verkauft werden.
Des Weiteren verwenden wir Cookies,
um unseren Shop fortlaufend verbessern zu können.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Um das Impressum aufzurufen klicken Sie bitte hier

Rauchwaren ab 18 Jahren

Los

Shisha Tabak online kaufen

Tabak > Shisha Tabak

Al Massiva
Al Massiva
Al Wazir
Al Wazir
Alisha
Alisha
Aqua Mentha
Aqua Mentha
Marif
Marif
Mazaya
Mazaya
Nakhla
Nakhla
Sindbad
Sindbad
True Passion
True Passion

101

Suchfilter

0

keyboard_arrow_down

Aromatisierung

• aromatisiert

• süßes Aroma

• Frucht Aroma

• Menthol

• Minze

• Beeren Aroma

• Zitronen Aroma

keyboard_arrow_down

Packungseinheit

• Dosen

keyboard_arrow_down

Tabaksorte

• Virginia

keyboard_arrow_down

Marke

•Al Massiva

•Alisha

•Aqua Mentha

•Nakhla

•True Passion

keyboard_arrow_down

Hersteller

•AKRA Kotschenreuter GmbH Mühlsteig 13 90579 Langenzenn

•Adalya Tobacco International GmbH Vogelsanger Weg 80 40470 Düsseldorf

•Aladin e.K Schossbergstrasse 22, 65201 Wiesbaden

•Almassiva GmbH & Co. KG Hamburger Landstr. 1 21357 Bardowick

•Continental Tobacco Germany GmbH Am Marbach 9 99869 Tüttleben

•Ermuri Genuss Company eG Am Brommerfeld 11 32758 Detmold

•German Oriental Tobacco GmbH Mergenthalerstr. 1 48268 Greven

•Joh. Wilh. von Eicken GmbH Drechslerstr. 1-3 23556 Lübeck

•al zawrae industrial company for tobacco Free Zone Al Zarqa Jordanien

Sortieren nach:

<<

<

1 von 5

5

>

>>

<<

<

1 von 5

5

>

>>

Anzahl pro Seite:

Shisha Tabak wie Al Wazir, True Passion, Al Massiva, Alisha, Marif und viele mehr in unterschiedlichen Geschmacks-Mischungen

Wir führen in unserem Online Shop Shisha Tabak der Firmen Al Wazir, Mazaya, Nakhla, True Passion, Marif und weitere namenhafte Marken in vielen unterschiedlichen Geschmacks-Mischungen wie Apfel, Blaubeere, Maracuja, Pfirsich, Banane, Grapefruit, Zitrone und viele mehr. Erhältlich sind alle Shisha Tabake in den Größen 50g sowie in 200g Dosen. Diese können Sie hier bequem und einfach online kaufen.

 

Wasserpfeifentabak (Shisha Tabak) unterscheidet sich von Zigarettentabak durch seine starke Aromatisierung und den umfangreichen Zusatz von z. B. Honig oder Sirup gepaart mit unterschiedlichen Aromen. Er ist auch wesentlich feuchter als andere Arten seiner Gattung. Er besteht im Wesentlichen aus einer Mischung aus kleingeschnittenem Rohtabak als Hauptzutat, Glyzerin und Molasse, in dem auch die vielfältigsten Geschmacksaromen enthalten sind. Durch die Vermischung aller Bestandteile nimmt der ursprünglich getrocknete Tabak die Feuchtigkeit auf.

 

 

Woraus besteht Shisha Tabak?

 

Als Grundmasse wird Rohtabak verwendet, der zum Beispiel auch für Pfeifentabak verwendet wird. Glycerin, Aqua und Melasse werden hinzugegeben, um die Feuchtigkeit zu erhöhen. Die Konsistenz ist deshalb deutlich feuchter als bei Zigarettentabak. Je nach Sorte werden zusätzlich Aromastoffe beigefügt. Die Geschmacksrichtungen reichen über fruchtige Noten wie Maracuja, Limette, Grapefruit und Wassermelone bis hin zu den Klassikern Minze und Menthol ( Mentha ).

Seit 2016 ist es in Deutschland auch wieder erlaubt, "feuchten" Shisha Tabak zu verkaufen, weshalb es mittlerweile nicht mehr zwingend notwendig ist, Wasserpfeifentabak in Deutschland mit Molasse zusätzlich zu befeuchten. Shisha Tabak in Deutschland wird nun auch wieder mit "normal" gewohntem Feuchtigkeitsgehalt verkauft.

 

Wie wird Shisha Tabak hergestellt?

 

Die enthaltenen Komponenten Rohtabak, Glycerin und Melasse werden miteinander vermengt und die Aromen, wie Minze, Menthol, Grapefruit, Wassermelone und weitere Sorten, werden hinzugefügt. Jeder Hersteller verwendet seine eigene Mischung und es lohnt sich, verschiedenes zu probieren, Der Tabak ruht einige Zeit und wird dann verpackt. Bis er verkauft wird, hat er noch ausreichend Zeit um weiter durchziehen zu können und so kann er seinen Geschmack beim Konsumenten schon nach kurzer Dauer vollständig entfalten.

 

 

Wie verwendet man Shisha Tabak?

 

Der Tabak wird in Deutschland vor der Benutzung mit Glycerin oder Melasse befeuchtet. Bei Tabak aus anderen Ländern ist dies häufig nicht nötig, da er von Grund auf mehr Feuchtigkeit in sich trägt. Der Tabak wird auf einer Alufolie auf die Kohle gelegt. Diese wird entzündet und verbrennt somit den darauf liegenden Tabak.

 

 

Wie wird der Tabak für eine Shisha aufbewahrt?

 

Der Tabak sollte in einer verschlossenen Dose gelagert werden, um nicht an Feuchtigkeit zu verlieren. Eine Anfeuchtung vor der Verwendung ist dennoch nicht unüblich.

 

 

Ist Shisha rauchen gesundheitsschädigend?

 

Ja, denn bei der Verbrennung des Tabaks und der Kohle in einer Shisha werden verschiedene Schadstoffe freigesetzt, unter anderem Kohlenmonoxid. Derzeit ist noch nicht belegt, ob diese Art des Tabakkonsums ebenso schädlich ist, wie das Rauchen einer Zigarette. Sollten Sie sich nach dem Rauchen einer Shisha nicht gut fühlen, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

 

 

Welche Hersteller sind besonders beliebt?

 

Zu den größten Herstellern im Bereich des Wasserpfeifentabaks zählen Nakkla Tobacco aus Ägypten und Al Waha aus Jordanien. Das Unternehmen Soex bietet nikotinfreien Tabak an, welcher aus Zuckerrohr gewonnen wird. In unserem Sortiment finden sie außerdem beliebte Marken wie True Passion Luxury Tobacco oder Al Massiva Tabak.

 

 

Welchen Tabakersatz gibt es für eine Shisha?

 

Die Firma Shiazo bietet sogenannte Dampfsteine als Alternative zum herkömmlichen Tabak an. Diese bestehen aus Vulkangestein und sind deshalb auch ohne Nikotin. Der Dampfstein wird zur Benutzung in einer Flüssigkeit getränkt, welche mit Aromen versetzt ist. Dadurch wird bei der Verbrennung nicht nur Dampf, sondern auch der entsprechende Geschmack freisetzt.

 

 

Wie wird im arabischen Raum Shisha geraucht?

 

In diesen ursprünglichen Gebieten der Shisha wird der Tabak direkt auf die Kohle gelegt, auf eine Alufolie zum Abtrennen wird verzichtet. Neben dem aromatisierten Tabak ist auch der reine Tabak sehr beliebt. Diese Sorte schmeckt intensiver und wird vom Verbraucher zum Teil mit eigenen Mischungen aus Honig oder getrockneten Früchten, beispielsweise Maracuja oder Limette, versetzt, um ihm eine eigene Geschmacksrichtung zu verleihen. 

Die Qualität des Tabaks wird unter anderem am Feuchtigkeitsgehalt bestimmt. Liegt dieser bei ca. 20%, so ist es eine durchschnittliche Qualität. Bei 35% und mehr, wird der Tabak als sehr hochwertig angesehen.

 

 

Besonderheit in Deutschland

 

In Deutschland empfinden es viele Raucher als notwendig, den Shisha Tabak mit Melasse oder Glycerin zu befeuchten. Dass dies in anderen Ländern nicht üblich ist, hat einen einfachen Grund: in Deutschland ist gesetzlich geregelt, dass maximal 5% Feuchtigkeit im Tabak enthalten sein darf, üblich sind jedoch 20 bis 40%. Das Gesetz wurde ursprünglich beschlossen, um Konsumenten von Pfeifentabak vor Betrug zu schützen, denn dieser wurde von den Verkäufern nicht selten angefeuchtet, damit er mehr wog und der Händler weniger Tabak abgeben musste. In dieses Gesetz fällt neben dem Pfeifentabak auch der Shisha Tabak und so kam es zu dem Dilemma. Die Hersteller des Shisha Tabaks, welche ausschließlich außerhalb Deutschlands ansässig sind, stellen deshalb extra für uns den Tabak mit geringerer Feuchtigkeit her und liefern ihn auch überwiegend in Dosen verpackt hier her.

 

Welche Sorten gibt es? 

Beliebte Sorten beinhalten Himbeeren, Drachenfrucht oder Zitrone. Wassermelone, Apfel und Kiwi sind ebenso sehr beliebt. Die Auswahl ist groß und für jeden etwas dabei. 

 

Wie schmeckt Shisha Tabak? 

Je nach Sorte überwiegen meist fruchtige und frische Aromen, beispielsweise Kirsche, Beere oder Mango. Der typische Geschmack von Virginia Tabak ist mal mehr, mal weniger intensiv. 

 

Kann ich mir Shisha Tabak selbst mischen? 

Es gibt flüssiges Aroma, durch das Sie den Geschmack des Tabaks beeinflussen können. Eine Auswahl finden Sie in unserem Shop bei Raucherzubehör - Aroma für Tabak. 

 

Welche Sorten sind besonders beliebt? 

  • Gern gekauft werden beispielsweise Tabake von Alisha, True Passion oder Al Massiva. Das Sortiment in unserem Online Shop umfasst aber noch viele andere Sorten und Marken. 

 

Welcher Tabak wird in einer Wasserpfeife verwendet? 

Es gibt speziellen Shisha Tabak. Dieser unterscheidet sich in seiner Schnittgröße, Beschaffenheit und Aromatisierung von Stopftabak oder Drehtabak für Zigaretten. 

 

Wer darf Shisha Tabak online kaufen? 

Der Tabak für eine Shisha fällt unter das Jugendschutzgesetz und darf nur an volljährige Personen verkauft werden.

 

Warum sind Shishas so beliebt? 

Shishatabak ist meist mit fruchtigen und süßen Aromen versetzt und schmeckt nicht so kräftig nach Tabak. Daher scheint es auch schon Minderjährigen attraktiv zu sein, jedoch ist der Konsum erst bei Volljährigkeit gestattet. 

 

Was macht Wasserpfeifen so besonders? 

Wasserpfeife raucht man nicht einfach, sie wird genossen. Häufig setzt man sich mit Freunden zusammen, erzählt miteinander und konsumiert dabei. Der Genuss dauert deutlich länger, als der einer normalen Zigarette und ist daher besonders für das bewusste Raucherlebnis geeignet. So wie man sich auf einen Kaffee in der Eisdiele trifft, so kann man sich heute in einer Shishabar treffen und gemeinsam einige Stunden verbringen. 

 

Werden Shishas die neuen Zigaretten? 

Das ist wohl sehr unwahrscheinlich. Besser trifft es wohl die Aussage, Shishas werden die neuen Pfeifen. Denn schon allein durch die Bauweise ist eine Shisha nicht für den schnellen Genuss während der kurzen Pause oder auf dem Weg zur Arbeit geeignet. Eine normale Wasserpfeife ist deutlich größer als die Hosentasche und wird in der Regel nicht mitgenommen. Es gibt jedoch auch kleinere Modelle, die einfach auseinander gebaut werden und mitgenommen werden können. Vergleichsweise neu sind auch die Elektrischen Shishas, die schon eher eine Zigarette ersetzen könnten. 

 

Ab wann darf man Shisha rauchen?

Shishas werden mit Tabak benutzt und dürfen deshalb erst ab 18 Jahre verwendet werden. Es geht das Gerücht um, es wäre auch schon mit 12 oder 16 Jahren erlaubt, dies ist jedoch falsch! 

 

Ist Shisha etwas für Kinder? 

Der Konsum einer Shisha ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Glaubt man einer Studie, so hat jedoch bereits jeder Dritte zwischen 12 und 17 Jahren mindestens einmal Shisha geraucht. 

 

Wie benutzt man eine Shisha?

 

Aufbau einer Shisha - Wasserpfeife mit einem Schlauch Anschluss

 

Eine Shisha ist relativ einfach zu benutzen. Als erstes füllen Sie das Glasgefäß mit Wasser, so dass die aufgesetzte Rauchsäule etwa 2cm in die Flüssigkeit eintaucht. Je tiefer der Metallstab ins Wasser reicht, desto stärker müssen Sie beim Rauchen am Schlauch ziehen. Bevor Sie den Tabakkopf auf die Spitze der Pfeife drehen, setzen Sie auf die Rauchsäule den Messingteller, der als Schutz vor herunterfallender Asche dient.

 

Vergessen Sie beim Aufbau bitte nicht, eine Dichtung zwischen Glasbehälter und Rauchsäule sowie je eine Dichtung Tabakkopf und am Schlauchansatz anzubringen, um zu verhindern dass ungewollt Luft von außen eingesogen wird. Der Schlauch muss fest mit dem Holzende im Schlauchansatz sitzen. Einige Modell verfügen auch über ein Ventil, durch das der abgestandene Rauch heraus geblasen werden kann.

 

Wenn die Shisha soweit vorbereitet ist, geben Sie etwa einen Teelöffel Shisha Tabak in den Topf und drücken ihn dezent an. Bei aromatisiertem Wasserpfeifentabak sollten Sie zusätzlich ein Metallsieb auf dem Topf platzieren, auf dem dann mit der Zange die vorgeglühte Kohle abgelegt wird. Bitte beachten Sie, dass beim Entzünden der Kohle Funken sprühen können. Wir empfehlen daher, zum Vorglühen eine feuerfeste Unterlage zu verwenden.

 

Ziehen Sie nun gleichmäßig und kräftig bis der Rauch das Mundstück erreicht. Einem einzigartigen Rauchvergnügen steht jetzt nichts mehr im Weg, aber bitte nicht vergessen: damit sich ausreichend Rauch entwickeln kann, muss die Kohle glühen und gelegentlich gewendet werden, so dass die Glut sich immer unten befindet.

 

Aus hygienischen Gründen sollten Sie Ihre Shisha unmittelbar nach jedem Gebrauch reinigen. Dazu spülen Sie die Rauchsäule einfach mit klarem Wasser durch, für das Glasgefäß verwenden Sie bitte ein sehr dezentes Spülmittel.

Tipp: zur Reinigung von Ablagerungen eignen sich auch hervorragend Gebissreiniger wie Corega-Tabs oder Kukident

 

Quelle: https://www.aerzteblatt.de/archiv/205561/Shisha-Rauchen-Das-angeblich-bessere-Rauchen, 23.07.2020

 

 

* inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Newsletter
Seitenanfang