Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 
Logo
0  Artikel im Warenkorb
Warenwert: 0,00 Euro
Warenkorb

VAUEN - Die Unternehmensgeschichte

VAUEN

 

 

Unternehmensgeschichte:

Im Jahre 1848 lassen Karl Ellenberger und sein Partner Carl August Ziener in Nürnberg eine Idee Wirklichkeit werden: In der ersten deutschen Pfeifenmanufaktur fertigen sie aus erlesenen Hölzern Tebakpfeifen für Genießer in aller Welt. Zusammen mit der 1866 ebenfalls in Nürnberg gegründeten Pfeifenfabrik Gebhard Ott werden im Jahr 1901 die Vereinigten Pfeifenfabriken Nürnberg (kurz: VPFN) ins Leben gerufen. Unter der Federführung von Ernst Eckert, einem Sproß der Gründerfamilie Ott, entsteht so ein Unternehmen, dessen Produkte und Leistungen die Tabak- und Rauchkultur in Europa und Übersee begleiten und nachhaltig prägen sollten - seit nunmehr 150 Jahren.

VAUEN heuteBei der Suche nach einem Begriff, der allen Pfeifenfreunden leicht und unverwechselbar in Erinnerung bleibt, prägt Ernst Eckerts Sohn, Adolf Eckert, im Jahr 1909 einen neuen Namen für das Unternehmen: VAUEN - zusammengesetzt aus den Anfangsbuchstaben V [sprich: vau] von Vereinigte Pfeifenfabriken und N [sprich: en] von Nürnberg. Ein Markenkonzept für die Zukunft entsteht.

Nach 1945 gelingt es Erst Eckert, Sohn von Adolf Eckert, mit unerschütterlichem Pioniergeist die zerstörerischen Auswirkungen des Krieges zu überwinden. VAUEN erblüht wieder zum Unternehmen mit Weltgeltung.

Seit 1982 steht Alexander Eckert, nunmehr die fünfte Generation von Pfeifenmachern, an der Spitze der ältesten deutschen Pfeifenmanufaktur. Verstärktes internationales Engagement lassen die Bedeutung des Unternehmens, das sich seit seiner Gründung in Familienbesitz befindet, weiter wachsen.

 

 

 

 

Zu VAUEN
Quelle: Vauen

 

Hersteller

Venini Pfeifen

 

Cozy Fanta 4er

Telefon und E-Mail

 +49 (0)8031 13376

shop@tabak-brucker.de

Montag - Freitag von

7:00 - 16:00 Uhr

NEWS

Newsletter

Top